junited AUTOGLAS Coefeld ist Ihr Partner rund um Autoglas in Ahaus, Billerbeck, Borken, Coesfeld, Gescher, Nottuln, Rosendahl, Stadtlohn, Velen, Wesel und Umgebung.

All posts in Aktuelles von uns

Professionelle Kalibrierung von Assistenzsystemen

Categories: Aktuelles von uns, Allgemein
Kommentare deaktiviert für Professionelle Kalibrierung von Assistenzsystemen

Abstandswarner, Spurhalteassistent oder Verkehrszeichenerkennung: Fahrerassistenzsysteme erhöhen die Fahrsicherheit und bieten dem Fahrer mehr Komfort. Die Verbreitung dieser sinnvollen „Fahrhilfen“ steigt stetig. So verfügt z. B. der VW Golf VII schon über 14 verschiedene Assistenzsysteme.

Über eine Kamera in der Frontscheibe des Fahrzeuges beziehen viele dieser Systeme ihre Bilddaten. Ist nach einem Glasschaden ein Austausch der Windschutzscheibe erforderlich, wird die Frontkamera aus der defekten Scheibe ausgebaut und in die neue einmontiert. Anschließend muss die Kamera wieder exakt eingestellt „kalibriert“ werden, um dem Assistenzsystem korrekte Daten liefern zu können. Die Kalibrierung ist echte Präzisionsarbeit, bei der besonderes technisches Equipment und spezielles Fachwissen erforderlich ist.

Fehler bei der Kalibrierung können Insassen und Fahrzeug in gefährliche Situationen bringen. Bei einem Regensensor fällt eine mangelhafte Neueinstellung nicht so sehr ins Gewicht. Verlässt sich der Fahrer jedoch z. B. auf den Abstandswarner und ist dieser falsch eingestellt, kann es kritisch werden. Muss der Fahrer eingreifen um z. B. auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug zu reagieren, legt das Auto schon bei einer Sekunde Reaktionszeit und 160 km/h eine Distanz von 48 Metern zurück.

Gut, wenn man mit junited AUTOGLAS Coesfeld einen fachkompetenten Partner hat, der sich hier bestens auskennt und weiß, was beim Austausch der Windschutzscheibe in punkto Kalibrierung zu beachten ist. Maik Heinsch, Inhaber von junited AUTOGLAS Coesfeld: „Nach einem Scheibentausch lesen wir mit unseren Diagnosegeräten die Daten an dem Fahrzeug aus und justieren das System mit dem Kalibrierungstool CSC (Camera & Sensor Calibration Tool) präzise auf korrekte Position und Werte. Und das bei jeder Automarke.“

Frühjahr, Sommer, Sonnenschein: Folien für Autoscheiben schützen den Innenraum des Fahrzeugs vor Sonnenstrahlen, tragen zu einem angenehmen Innenraum-Klima bei und erhöhen so die Fahrsicherheit. Mit den Folien lassen sich individuelle, trendige Akzente setzen und neugierige Blicke abwenden. Genug Gründe für viele Autobesitzer, sich jetzt von junited AUTOGLAS Coesfeld fachmännisch Folien von Llumar anbringen zu lassen.

Hitze wie im Backofen herrscht im Sommer im Auto, wenn das Fahrzeug in der Sonne geparkt wird. 70 Grad im Innenraum und mehr sind keine Seltenheit. Aber auch während einer Fahrt kann es schnell unangenehm heiß werden. Die Folgen für die Fahrsicherheit können fatal sein, denn schon ab 30 Grad Celsius lässt die menschliche Konzentrationsfähigkeit rapide nach. Höhere Temperaturen können für kleinere Kinder und Tiere unter Umständen sogar gefährlich werden. „Die optimale Lösung ist hier die Kombination von Scheibenfolie und Klimaanlage. Die Folie blockt einen großen Teil des aufheizenden Sonnenlichts ab. So muss die Klimaanlage weniger arbeiten und benötigt weniger Kraftstoff“, erläutert Meik Heinsch, Geschäftsführer von junited AUTOGLAS Coesfeld.

Zudem wirken die Folien als UV-Filter. Damit werden die Insassen besser gegen die Strahlen geschützt und das Ausbleichen der Fahrzeuginnenausstattung wird verzögert.  Aber nicht nur diese „harten“ Fakten zählen, wenn es um das nachträgliche Tönen der Scheiben geht. Folien der Marke Llumar in einer zum Fahrzeug passenden Farbe können nicht nur kühlend wirken sondern auch einfach nur „cool“ aussehen.

Das Spektrum reicht hier von edel, schick, sportlich bis witzig. In jedem Fall hebt man sich durch diese individuellen Lösungen von der Masse ab und gibt dem Auto eine ganz eigene Note. Und: Mit den Scheibenfolien entscheidet der Autobesitzer selbst, welches Licht im Wageninnernen herrscht und wer hineinschaut.

Nähere Informationen über die Folien von Llumar www.llumar.de

Immer mehr Städte in Deutschland richten sogenannte „Umweltzonen“ ein, die nur noch von Autos mit entsprechenden Feinstaubplaketten an der Windschutzscheibe befahren werden dürfen. Doch was passiert, wenn das Auto nach einem Glasschaden eine neue Frontscheibe benötigt? Beim Scheibentausch von junited AUTOGLAS Coesfeld muss der Kunde nichts weiter tun. Eine neue Plakette wird gratis an der Scheibe aufgebracht.

Köln hat sie genauso wie zum Beispiel Bonn, Berlin und Bremen: eine Umweltzone im Stadtgebiet, in die nur noch von Autos mit entsprechender Feinstaubplakette an der Frontscheibe eingefahren werden darf. In immer mehr Kommunen werden diese Regelungen eingeführt. Bis auf Ausnahmegenehmigungen gilt: Wer ohne die vorgeschriebene Plakette erwischt wird, muss vierzig Euro Bußgeld zahlen und bekommt einen Punkt in der Flensburger Verkehrsünderkartei. Das gilt auch für Touristen oder Besucher, die „nur eben mal kurz“ eine Stadt mit Umweltzone besuchen wollen. Angesichts klammer Kassen in Kommunen, kann man hier kaum auf Gnade hoffen.

Service: Kostenloser Ersatz der Plakette
Das Problem: Beim Austausch der Frontscheibe kann die alte Plakette meist nicht wieder verwendet werden und der Kunde braucht Ersatz. junited AUTOGLAS Coesfeld hat eine besonders kundenfreundliche Lösung: „Wir wollen, dass unser Kunde die Fahrt von unserer Werkstatt entspannt antreten kann und nehmen ihm den Aufwand und die Kosten für eine Neubeschaffung der Plakette ab“, so Meik Heinsch, Inhaber von junited AUTOGLAS Coesfeld in Coesfeld.

Umweltzonen und Bezugsquellen für die Plakette
Der aktuelle Stand der Umweltzonen in Deutschland lässt sich über die Website des Umweltbundesamtes herausfinden. Ob und welche Feinstaubplakette das eigene Auto erhält, lässt sich praktisch mit dem „Plakettenrecher“ des Verkehrsclub Deutschland prüfen.

Und schließlich gibt es zahlreiche Bezugsquellen für die Plakette, zum Beispiel bei den Straßenverkehrsämtern von Städten mit Umweltzonen, bei junited AUTOGLAS Coesfeld und auch bei allen anderen Partnern von junited AUTOGLAS.

kalibrierung-1

Die dunkle Jahreszeit kommt – und mit ihr die üblichen Herausforderungen an die Fahrsicherheit. Ganz besondere Aufmerksamkeit sollte neben der Prüfung und Wartung von Beleuchtung und Reifen vor allem den Autoscheiben gewidmet werden. Dass Autoscheiben im Herbst und Winter von innen durch Gebläse, Schmutzpartikel und Feuchtigkeit schneller verschmutzen, weiß jeder, der ein Auto hat. Von außen beeinträchtigen Regen, Blendeffekte und Dunkelheit die Sichtverhältnisse. junited AUTOGLAS Coesfeld hat einige Tipps zusammengestellt.

Scheiben kostenlos prüfen lassen
Beim Scheibencheck prüft junited AUTOGLAS Coesfeld, ob Beschädigungen in den Scheiben vorhanden sind. Denn selbst kleine Macken können sich in Sekundenbruchteilen zu einem Riss entwickeln, zum Beispiel bei Fahrten über Schlaglöcher oder beim Scheibenentfrosten mit Heizung und Gebläse. Meik Heinsch, Geschäftsführer und Inhaber von junited AUTOGLAS Coesfeld: „Der kostenlose Scheibencheck schafft Klarheit in Minuten“.

Spezial Scheibenkratzer verwenden
Ob als Handschuh oder mit Parkscheiben-Funktion. Scheibenkratzer für Autoscheiben gibt es in allen erdenklichen Ausführungen und jeder Preislage. Gerade bei den Billigkratzern besteht jedoch die Gefahr, dass sie die Scheiben zerkratzen. junited AUTOGLAS Coesfeld hält Spezial-Eiskratzer für Kunden bereit, die aus glasschonendem Material hergestellt wurden.

Frostschutz ins Wischwasser füllen
Damit die Waschflüssigkeit in der Anlage bei Frost nicht einfriert, prüft Autoglas junited AUTOGLAS Coesfeld beim Scheibencheck das Mischungsverhältnis auf ausreichenden Frostschutz. Wenn nachgefüllt werden muss, sollte die Anlage anschließend kurz mit Waschfunktion betrieben werden, damit der Frostschutz in alle Zuleitungen und in die Wischdüsen gelangt.

Scheibenwischergummis prüfen lassen
Straßenschmutz, Sonneneinstrahlung und Waschanlagen machen Scheibenwischergummis auf Dauer porös und die Wischleistung lässt nach. Die Folge ist verminderte Sicht bei Dunkelheit und Regen und gefährliche Blendeffekte durch entgegenkommende Fahrzeuge entstehen. Beim kostenfreien Scheibencheck werden auch die Scheibenwischer geprüft. Oft müssen nur die Gummis an den Wischerarmen ausgetauscht werden. Das spart Geld.

Scheiben von Beschlag befreien
Da eine Klimaanlage die Luft trocknet, kann man sie auch zur Entfernung von Scheibenbeschlag einsetzen. Dazu muss einfach der Luftstrom bei voller Leistung von Gebläse und Klimaanlage auf die Scheibe gerichtet werden. Praktischer Nebeneffekt: Durch das kurzzeitige Einschalten der Klimaanlage im Herbst und im Winter werden die Klimaanlagen-Komponenten geschmiert, Ablagerungen entfernt und Korrosion vermieden.

Guten Scheibenreiniger verwenden
Schmutz, Salzwasser und Ölreste beeinträchtigen die Sicht, weil sie auf den Autoscheiben einen hartnäckigen Film hinterlassen. Beim Entfernen stößt man mit vielen handelsüblichen Glasreinigern schnell an Grenzen. Auch können damit die Fensterdichtungen angegriffen und Spuren auf den Kunststoffen hinterlassen werden.

junited AUTOGLAS Coesfeld gibt seinen Kunden gern weitere Tipps zur richtigen Reinigung und Pflege der Scheiben. Nähere Informationen zu Scheibenreinigern gibt es auch hier bei der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung.